Willkommen

Das Ökumenische Zentrum ist eine Einrichtung der evangelischen und katholischen Kirche mitten auf dem Campus der Universität Stuttgart im Stadtteil Vaihingen.

Konkurrenz der Konfessionen gibt es im Ökumenischen Zentrum nicht, eher ein kritisches Miteinander. Vieles wird gemeinsam gemacht. Das hat zur Folge, dass ein neues Bild von Kirche und kirchlichem Miteinander erlebbar werden kann. Ein Schwerpunkt ist die Beratung und Betreuung ausländischer Studierender. Unterschiedliche Bereiche gelebter Ökumene werden im Ökumenischen Zentrum sichtbar: die Kooperation der beiden Kirchen, das gemeinsame Beten und Feiern, das Engagement für die Schwachen.

Das Ökumenische Zentrum ist ein Treffpunkt für Studierende und Angehörige der Stuttgarter Universität und Hochschulen. Direkt neben dem Studentenwohnheim gelegen bietet es Möglichkeiten vielfältiger Begegnungen mit Studierenden unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion.

Begegnung – offen nach innen

Neuigkeiten

Vernissage

Zum Semesterschwerpunkt hat der Arbeitskeis Photographie der Univesität Stuttgart eine Fotoausstellung erstellt. Herzliche Einladung an alle Interssierten zur Vernissage am
Montag, 02. Dezember 2019, 19:00 Uhr

AKH-Wintertreffen in Speyer (17.-19.01.2020)

vom 17. bis 19. Januar 2020 findet in Speyer das AKH-Wintertreffen 2020 statt zum Thema „(Un)bequeme Demokratie?! Das Hambacher Fest und die Vision von Europa“.

Das Treffen bietet Ehrenamtlichen und Hauptamtlichen die Möglichkeit, sich mit dem Themenfeld Freiheit und Demokratie auseinanderzusetzen sowie sich zu vernetzen.

Die Veranstaltung spannt den Bogen vom Hl. Römischen Reich deutscher Nation (Kaiserdom zu Speyer) über den Beginn der Forderung nach Freiheit (Hambacher Fest 1832) bis zu aktuellen Fragen der Bewahrung der freiheitlich demokratischen Grundordnung.

Selbstverständlich gibt es auch Gelegenheit, die Pfalz und die Pfälzer Lebensart kennenzulernen und am WeinCampus Neustadt mehr über Weinbau, Önologie und Weinvermarktung zu erfahren.

Nicht zuletzt wird sicher auch so mancher edle Tropfen zu verkosten sein!

Das Wintertreffen wird durch die Hochschulgemeinden des Bistums Speyer in Kaiserslautern, Speyer und Landau/Germersheim in Zusammenarbeit mit der Geschäftsstelle des FHoK vorbereitet.

Herzliche Einladung nach Speyer!

Weitere Informationen, ein Werbeplakat zum Ausdrucken sowie Anmeldung unter
http://www.fhok.de/event/akh-wintertreffen-2020-hl-roemisches-reich-hambacher-fest-europa/

Führung über den Hoppenlaufriedhof

Der Hoppenlaufriedhof wurde im Jahre 1626 als Spitalfriedhof begündet. Seinen heutigen Namen erhielt er erst 1828. Die letzte Erdbestattung fand 1880 statt. Der Friedhof verfügt über einen eigenen jüdischen Teil, der 1882 geschlossen wurde.
Im Rahmen des Semesterschwerpunktthema findet eine Führung über Stuttgarts ältesten Friedhof statt.
Montag, 25. November 2019, 15:30 Uhr
TREFFpunkt: Max-Kade-Haus, Holzgartenstraße 9A

KIK (Kino im Keller)

https://www.epd-film.de/filmkritiken/wer-frueher-stirbt-ist-laenger-tot

Zum Semesterthema wird der Film “Wer früher stirbst ist länger tot” von Marcus H. Rosenmüller (D 2006) am
Mittwoch, 30. Oktober 2019, um 19:30 Uhr in der ÖZ-Bar gezeigt.

Herzliche Einladung zu dieser katholisch-bayrischen Filmkomödie.

DOIT im Wintersemester

Es beginnt wieder.

Schon zum 18. Mal bietet das ÖZ in Zusammenarbeit mit der ESG Stuttgart und der Universität Stuttgart das Projekt “DOIT! Soziales Lernen für Studierende” an.

Beginn ist Freitag, 18. Oktober 2019, um 15:00 Uhr im ÖZ.