Willkommen

Das Ökumenische Zentrum ist eine Einrichtung der evangelischen und katholischen Kirche mitten auf dem Campus der Universität Stuttgart im Stadtteil Vaihingen.

Konkurrenz der Konfessionen gibt es im Ökumenischen Zentrum nicht, eher ein kritisches Miteinander. Vieles wird gemeinsam gemacht. Das hat zur Folge, dass ein neues Bild von Kirche und kirchlichem Miteinander erlebbar werden kann. Ein Schwerpunkt ist die Beratung und Betreuung ausländischer Studierender. Unterschiedliche Bereiche gelebter Ökumene werden im Ökumenischen Zentrum sichtbar: die Kooperation der beiden Kirchen, das gemeinsame Beten und Feiern, das Engagement für die Schwachen.

Das Ökumenische Zentrum ist ein Treffpunkt für Studierende und Angehörige der Stuttgarter Universität und Hochschulen. Direkt neben dem Studentenwohnheim gelegen bietet es Möglichkeiten vielfältiger Begegnungen mit Studierenden unterschiedlicher Herkunft, Kultur und Religion.

Begegnung – offen nach innen

Neuigkeiten

Machst du schon ‘dein Ding’? Ein verlängertes Wochenende mit Zeit für dich. 8.7-11.7

 

Anmeldung: bis spätestens Dienstag, 6. Juli, unter: info@oekumenisches-zentrum.de (Achtung: begrenzte Plätze!)

 

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Team vom Ökumenischen Zentrum & Christine Scholder

Investitur und Einführung von Hélène Eichrodt-Kessel und Marius Grath

 

 

Liebe Freundinnen & Freunde des Ökumenischen Zentrums,

wir möchten mit Ihnen und Euch feiern!

Im vergangenem Jahr haben wir, Hélène Eichrodt-Kessel und Marius Grath, die Leitung des Ökumenischen Zentrums auf dem Uni-Campus in Stuttgart-Vaihingen übernommen. Seit Beginn unserer Zeit hier kennen wir Sie und Euch daher nur unter Pandemie-Bedingungen. Mit vielen von Ihnen sind bereits schöne Begegnungen entstanden. Trotzdem warten wir – wie wahrscheinlich die meisten von uns – sehr darauf, auch wieder miteinander feiern zu können. Auch wenn dieser Wunsch in Form eines größeren Festes in absehbarer Zeit wohl noch nicht in Erfüllung gehen wird, möchten wir trotzdem mit Euch und Ihnen feiern und laden Sie dazu herzlich ein zu einem

FESTGOTTESDIENST

zur Investitur von Pfarrerin Dr. Hélène Eichrodt-Kessel und zur Einführung von Pastoralreferent Marius Grath Hochschulseelsorger am Ökumenischen Zentrum

Thema: „Segen suchen. Segen finden. Segen sein.“

Wann: Sonntag, 20. Juni, um 17.00 Uhr

Mit: Dekanin Vogel-Hinrichs und dem stellvertretenden Dekan Haas im Freien auf dem Gelände des Ökumenischen Zentrums

 

Wir bitten um Anmeldung  unter: info@oekumenisches-zentrum.de

Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Ihre Hélène Eichrodt-Kessel und Ihr Marius Grath

Andacht mit live Musik Thema: „Ich muss gar nichts…“

Montag, 7. Juni 2021, 19.30 Uhr am Ökumenischen Zentrum (Allmandring 6)

DIE ANDACHT FINDET ONLINE STATT! Hier ist der Link: https://zoom.us/j/99961068738?pwd=em9vVUdhQTBZbjJLdVZNa0RMWmxpdz09

 

„Sorgt euch um nichts…“ schreibt der Apostel Paulus in einem Brief an Gemeindemitglieder. An anderer Stelle stellt der Evangelist Matthäus die Frage: „Wer von euch kann mit all seiner Sorge sein Leben auch nur um eine kleine Spanne verlängern?“

Sind das Einladungen zum einfach Faulenzen? Was können diese Impulse für mein/unser Leben bedeuten bei alle den Pflichten und Aufgaben, die wir haben? Diesen Fragen möchten wir in der Andacht nachgehen…

Wir freuen uns auf Euch!

 

Sollten wir die Andacht pandemiebedingt nicht in Präsenz feiern können, findet sie via Zoom statt. Meldet Euch also bitte unbedingt kurz an unter:

info@oekumenisches-zentrum.de