Am Montagabend ist der wöchentliche Treff der Studierenden- und Hochschulgemeinde im Ökumenischen Zentrum. Wir beginnen mit einem selbst gekochten Abendessen. Um 19.30 Uhr ist Zeit zum gemeinsamen Essen und Erzählen beim „Dinner for Dialogue“. Regelmäßige Gäste können auch selbst ein Rezept vorschlagen und für die Anderen kochen. Meistens ist die Tischrunde international, kulturell und auch religiös gemischt.

Wer möchte, feiert um 20.00 Uhr beim Abendgottesdienst draußen  im freien  oder online (je nach Coronalage) mit: gemeinsam Singen, Hören (einen Abschnitt aus der Bibel und Vögel auf dem Dach), Nachdenken, Gebet, Stille, Abendsegen. Wenn Interesse besteht, bereiten wir die Gottesdienste auch gemeinsam vor .

Im Anschluss: Themenabend mit spannenden Gästen, Film oder Spielabend…

Herzlich willkommen!