Zu Beginn des Kalenderjahres möchten wir gern das Jahr mit einer interreligiösen Feier eröffnen. Gemeinsam den Blick nach vorn richten, Visionen für das Jahr erörtern, unserer jeweiligen Sehnsucht für das Jahr Raum geben und es unter den Segen Gottes stellen. Wir feiern den Jahresbeginn in abrahamitischer Verbundenheit, also gemeinsam als Angehörige jüdischer, muslimischer und christlicher Bekenntnisse. Aufgrund der aktuellen Situation feiern wir diesen Jahresbeginn online, hoffen aber, das mit Ihnen und Euch so bald als möglich wieder in Präsenz tun zu können.

LEITUNG: Pfarrerin Dr. Hélène Eichrodt-Kessel, Dr. Margarete Fuchs, Marius Grath, Pastoralreferent

MIT: Michael Kashi, Israelitische Religionsgemeinschaft Württemberg (IRGW) und Simone Trägner-Uygun, Zentrum für Islamische Theologie, Universität Tübingen

KOOPERATION: Ökumenisches Zentrum S-Vaihingen, Evang. Kreisbildungswerk Stuttgart,

ANMELDUNG:: info@oekumenisches-zentrum.de